Anzeige
SAPPHIRE - Libeskind Wohnhaus in Berlin-Mitte

Top-Immobilien im Großraum Berlin

» 52° Nord - Seefeld in

52° Nord - Seefeld

Neubau von 113 Eigentumswohnungen

» Gartenhaus in

Gartenhaus

Neubau von 58 Eigentumswohnungen

» Inside-Outside Berlin in

Inside-Outside Berlin

Neubau von 22 Eigentumswohnungen

» METRONOM in

METRONOM

Neubau von 74 Eigentumswohnungen

Neubau-Immobilie der Woche

Bezugsfertig Einheiten Kategorie
auf Anfrage 35 gehoben

Wasser und Natur: Baumgartenufer Berlin

Zentral, modern, lebensfroh - An der "Alten Spree" entstehen inmitten von Grün 35 komfortable Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 50 bis 150 m².

Bauträger und Vermarkter im Großraum Berlin

Aktuelles Berlin
Stabile Wachstum der lokalen Wirtschaft und der Bevölkerung sichert die Attraktivität Berlins als Investmentstandort
Pläne für Neubauten in der Gropiusstadt liegen von 01.02.2016 bis 01.03.2016 im Rathaus Neukölln aus
Top-Spots für Neubauprojekte in diesem Jahr sind Pankow und Reinickendorf,
Friedrichshain-Kreuzberg: Richtfest für 48 Pflegeapartments in den "Matthiasgärten" erfolgt

  • Werkbund Berlin stellt in Charlottenburg Pläne für 1100 Wohnungen an der Spree vor
  • Stärkster Miet- und Preisanstieg im oberen Marktsegment und in den peripheren Lage
  • Eigentumswohnungen verteuern sich im Durchschnitt um 10,1 Prozent auf 3.000 Euro pro Quadratmete

Neueste Meldungen aus Berlin

Meldung vom 04.02.2016, VERIMAG Vertriebs- und Marketingges. mbH Verkauf startet bald: "Brunnen Viertel" Potsdam

Entscheiden Sie sich für Wohnen im Grünen, für ein Leben in der Stadt - und für eine Investition in die Zukunft: Mit der optimalen Mischung aus Kleinstadtcharme, Großstadtflair und Natur gehört Potsdam schon lange zu den beliebtesten Wohnorten der Metropolregion Berlin-Brandenburg.


Meldung vom 04.02.2016, BUWOG Bauträger GmbH Lichtenberg - Geheimtipp für Trendbewusste und Anleger

Fast unbemerkt hat sich in den letzten Jahren ein Bezirk im Osten Berlins zu einem wahren Geheimtipp für Wohnliebhaber entwickelt: Lichtenberg. Viel wurde in den letzten Jahren in die infrastrukturelle Entwicklung investiert. Heute überzeugen Friedrichshain und Lichtenberg mit besonderer Lebensqualität. Denn mit zahlreichen Parkanlagen, der Rummelsburger Bucht oder auch dem Tierpark gehört Lichtenberg zu den grünsten Bezirken der Metropole - mit optimaler Stadtverbindung.


Meldung vom 04.02.2016, Rubina Real Estate Bezugsfertiger Neubau: Seydelstraße 24-26

In Berlin-Mitte am Spittelmarkt entstand 2015 ein neues Objekt mit 29 Eigentumswohnungen. Rubina Real Estate vermarktet die bezugsfertigen Wohneinheiten des Neubauprojekts "Seydelstraße 24-26" mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnungsgrößen zwischen ca. 99 m² bis ca. 241 m² (Kaufpreise von 498.000 Euro bis 1.890.000 Euro zzgl. 4,76% Käuferprovision).


Meldung vom 04.02.2016, GBI Wohnungsbau Direkt an der Spree: SMARTments Studentenapartments

Der GBI Wohnungsbau errichtet in Berlin-Mitte einen Neubau von 296 Studentenapartments. Die Wohneinheiten des Neubauprojekts "SMARTments Studentenapartments" sind für Kapitalanleger interessant. Bis zu 6,8% können die Renditemöglichkeiten betragen.


Meldung vom 04.02.2016, Thimo Kranz Schon über 60 Prozent verkauft: Ottilie-von-Hansemann-Haus - Neubau

Mit dem Neubauprojekt "Ottilie-von-Hansemann-Haus" entstehen 48 neue Eigentumswohnungen in Berlin-Charlottenburg. Thimo Kranz bietet die Wohneinheiten mit 2-4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 62m² und ca. 102m² an. Über 60% sind schon verkauft.


Meldung vom 28.01.2016, PROJECT Immobilien Berlin La Vie: Verkaufsstart in Berlin-Marienfelde

Am südlichen Stadtrand von Berlin errichten wir ein elegantes Neubauensemble im energieeffizienten KfW-70-Standard: La Vie. Der Verkauf der 33 modernen Eigentumswohnungen beginnt am kommenden Wochenende.


Themen aus unserem Immobilien-Ratgeber Berlin

KapitalanlageDie Immobilie als Kapitalanlage


Nachrichten-Archivfür Neubau-Immobilien

Auswahl der ImmobilieNeu? Gebraucht? Stadt? Umland?

Experten-Interview

Benjamin Röhrborn,
Niederlassungsleiter formart Berlin

“Benjamin Röhrborn zum Neubauprojekt „The Mile!“ und den neuen Anforderungen an innerstädtischen Immobilien”

neubau kompass: Was hat sich Ihrer Ansicht nach auf dem Immobilienmarkt in Deutschland in den vergangenen drei Jahren hinsichtlich der Vorlieben der Käufer verändert?

Benjamin Röhrborn: Das ist eine Frage, über die ich Ihnen gerne ein einstündiges Referat halten könnte. Lassen Sie mich drei Aspekte nennen, die aber nur einen Teil des gesamten Themas abdecken.

Erstens: Wir haben aufgrund neuer Arbeitsformen und zunehmenden Mobilitätsanforderungen vermehrt den Umstand, dass Lebensmittelpunkt und Arbeitsplatz räumlich auseinanderfallen und am Ort der Arbeit oftmals nur für einen begrenzten Zeitraum ein kleines Apartment benötigt wird. Dies macht attraktive Apartments in großen Städten zu einer guten Anlage für Kapitalanleger mit zahlungskräftigen Mietern.

Zweitens: Wir erleben seit Langem eine Welle der Urbanisierung und Landflucht. Hierdurch werden auch in den Innenstädten Wohnungen für Familien benötigt. In unserem höherwertigen Segment sprechen wir Eigennutzer an, die sich eine größere Familienwohnung in Innenstadtlagen leisten können.

Ganzes Interview lesen